Restauration / Reparatur 

 

Allgemeines

 

Klavier und Flügel sind Instrumente mit extremer statischer und mechanischer Beanspruchung.

Die Saiten sind mit durchschnittlich 750 N Zugkraft pro Stück eingespannt.

Es ist daher kaum fassbar, welche Kräfte in einem Klavier mit durchschnittlich 210 Saiten im Gleichgewicht gehalten werden müssen.

Diese Spannung wird von der massiven Graugußplatte und in aller Regel von Holzrasten gehalten.

Der Spezial-Saitendraht ermüdet mit der Zeit, oxidiert an der Luft und klingt unsauber.

 

Die klimatischen Einflüsse auf ein Klavier sind für die Haltbarkeit von entscheidender Bedeutung.

Risse im Resonanzboden sind immer klimatisch bedingt.

Die Mechanik mit ihrer Vielzahl von Achsen, Gliedern, Filzen, Ledern und Federn ist ebenfalls sehr stark beansprucht.

Nach jahrzehntelangem Gebrauch macht sich Verschleiß an abgespielten Hämmern und Filzen bemerkbar.

Häufig spielt dann die Mechanik auch nicht mehr zuverlässig und das Instrument klingt einfach nicht mehr einwandfrei.

Gelegentlich dringt während langer Spielpausen auch Ungeziefer in das Instrument ein

(Mäuse, Motten...) und richtet Schäden, zum Beispiel an den Filzhämmern an.

 

Wann ist eine Reparatur notwendig?

 

Die regelmäßige Stimmung und damit verbundene Bestandsaufnahme durch mich bietet den besten Schutz vor unliebsamen Überraschungen.

Dennoch bleibt Abnutzung nicht aus.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ist aus fachlicher Sicht eine Reparatur ratsam und rechtfertigt die Qualität des Instumentes die Reparaturkosten, so bekommen Sie von mir einen sorgfältig ausgearbeiteten schriftlichen Kostenvoranschlag. Die zur Reparatur erforderlichen Ersatzteile werden grundsätzlich von Herstellern der besten Qualität bezogen.

Auf Wunsch oder bei nicht lieferbaren Bauteilen werden die notwendigen Ersatzteile auch in Handarbeit optimal an Ihr Instrument angepasst.

Mit langjähriger Erfahrung führen ich sämtliche Reparaturen an Flügeln und Klavieren aller Marken aus.

 

Restauration

 

In meiner Meisterwerkstatt in Hargesheim restauriere ich Flügel, Klaviere und Tafelklaviere selbst.

Nichts wird dem Zufall überlassen, Basssaiten und seltene Mechanikteile fertige ich selbst an.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei Fragen bezüglich Ihres Instrumentes beraten ich Sie gerne.

 

Unter den Menüpunkten " Flügelrestauration " und " Klavierrestauration " habe ich für Sie zwei Restaurationsabläufe im Bild dokumentiert.

 

 

Tastaturrahmen eines Steinway & Sons Klavieres vor und nach der Restauration

© 2014 Pianohaus von Sydow. Proudly created with Wix.com

  • w-facebook
  • w-googleplus
  • Twitter Clean